fbpx

about anjaly

anjaly bedeutet auf Sanskrit „Opfergabe mit beiden Händen“, d.h. es ist ein Ausdruck der Wertschätzung und des Segens.

Im Yoga ist anjaly auch bekannt als Mudra. Mudras sind Positionierung der Hände, um nach aussen hin auszudrücken, was wir im Inneren erfahren. In den anjaly Mudras werden die Handflächen in aufrechter Position zusammengehalten, die Finger nach oben gestreckt und die Daumen berühren die Brust. die Geste stellt eine Verbindung zwischen Milliarden von Menschen weltweit her.

Ich habe den Namen „anjaly“ gewählt, weil er die Art und Weise, wie ich Yoga erlebe, darstellt. Es ist für mich ein Privileg, mich auf die Dinge einzulassen, die ich am meisten liebe – Yoga, Mode und Ästhetik.

Ich glaube, dass alles, was wir aus dem Herzen erschaffen in jeder Phase unseres Weges liebevoll und immer mit tiefem Respekt für die Umwelt getan werden sollte.

Ich hoffe, dass Ihre Begegnung mit anjaly inspiriert und Sie dem yogischen Weg näher bringt.

Gili Ravid

 

Wie alles begann

 

Meine erste anjaly Kollektion habe ich 2006 auf den Markt gebracht. Jedes Kleidungsstück wurde aus feinster, organischer Baumwolle entworfen, geschnitten und genäht, mit viel Liebe zum Detail und mit vollem Engagement in jeder Phase der Produktion.

 

anjaly ist die Vereinigung meiner zwei Leidenschaften – Yoga und Design. Auf diesem Weg ist die erste Kollektion entstanden. Bis heute bestimmen diese Prinzipien – atmungsaktive und luftige Kleider aus biologischen Stoffen, unsere Kollektion.

 

Der einzigartige Schnitt der Kleidung ist das Ergebnis eines tiefen Verständnisses für die Bedürfnisse des Körpers während der Yoga Praxis. In den vergangenen Jahren ist unser Label gewachsen und hat sich weiterentwickelt. Die Marke hat an Klarheit und Fokussierung gewonnen.

 

Die anjaly Kleider bieten halt und ermöglichen eine geschmeidige und freie Bewegung während dem Yoga, bei der das Kleidungsstück eins mit seinem Träger wird und ihn (oder sie!) nicht einschränkt.

 

Wir bieten funktionelle Lösungen und behalten gleichzeitig die ästhetischen Werte bei: lange Hosen können leicht am Oberschenkel gerafft werden und werden zu Shorts, lockere und leichte Shirts unterstützen die Rückbeugeposition, bequeme Overalls eignen sich für die Praxis, sind stylisch und können den ganzen Tag getragen werden.

 

Das Studio produziert jedes Jahr vier neue Kollektionen. Die Stoffe werden unter strengen Kontrollen speziell für das Studio hergestellt: Wir wählen die Fäden, die Webart und das Gewicht, die Farben etc. sorgsam aus.

Zusätzlich zu den Yoga Kleidern präsentiert anjaly eine Freizeitkleidung Kollektion für den Alltag. Kleider, Tops, Hemden und mehr. Die gleiche Linie beeinflusst beide Kollektionen – Komfort, Einfachheit, Qualität und urbane Raffinesse.

 

Die Yogapraxis und das Leben selbst sind nicht zwei getrennte Aspekte. Sie verschmelzen und nähren sich gegenseitig.

Kontaktieren Sie uns

Showroom

Haldenstrasse

8055 Zürich

switzerland

078 725 51 81

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung


COOKIE POLITIK Wenn Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihr Gerät. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie Politik.